Ferienhaus-Urlaub auf Texel

Insel Texel, Nordholland - Ferienhaus, Ferienwohnung, Apartment oder Hotel

Die westlichste und gleichzeitig die größte der westfriesischen Nordseeinseln ist Texel. Sie liegt in Nordholland und ist aufgrund ihrer abwechslungsreichen Landschaft ein beliebtes Ferienziel.

Übernachten auf Texel

Auf der Insel Texel finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Bungalows und Apartments genauso wie Zimmer in Pensionen, Bed & Breakfast und Hotels:

Ferienhäuser und Ferienwohungen in Texel

Hotels auf Texel

Insel Texel, der schönsten westfriesischen Insel, ideal für Naturliebhaber

Leuchtturm von Texel
Der Leuchtturm von Texel

An der Westküste der Insel zieht sich ein 30 Kilometer langer Strand entlang der Nordsee. Dahinter befindet sich der ausgedehnte Dünengürtel "De Muy und De Slufter". Diese sind zur See hin offene Weißdünen, Richtung Binnenland wechseln sie in Grau- und Braundünen, die in Heidelandschaften oder kleine Wäldern übergehen.

Dünen auf Texel
Dünenlandschaft auf Texel

Die Westküste der Insel bildet den Naturpark "Nationalpark Duinen van Texel". Dieses Schutzgebiet ermöglicht jedem Urlauber und auch Familien mit ihren Kindern die Naturbeobachtung. Die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt der Dünenlandschaft auf Texel ist sehr interessant.

Die Ostküste ist überwiegend mit Deichen bebaut und wird vom Wattenmeer bestimmt. Höchste Erhebung auf der Insel ist der 15 Meter De Hoge Berg, der jedoch keine Düne ist, sondern ein Stück Geschiebemergel aus eiszeitlichen Geestablagerungen.

Sie erreichen die Insel Texel mit der Fähre, die stündlich vom Festland, dem Ort Den Helder, ablegt. Die Fahrtzeit beträgt 20 Minuten und die Fähre legt auf Texel in dem Ort `t Horntje an.

Wenn Sie mit dem PKW anreisen, können Sie auf der Insel mit der Texelvignette parken. Der Fremdenverkehrsverein VVV Texel in Den Burg kann bei der Unterkunftssuche behilflich sein, falls Sie diese nicht schon vorab gebucht haben, zum Beispiel über unsere Seiten.

Sie können zwischen Hotels, Ferienwohnungen, Chalets, Campingplätzen, Apartments und Bungalowparks wählen.

Auf dem Hoge Berg befindet sich das einzige Insektenschutzgebiet von Holland. De Zandkuil ist eine alte Lehmgrube, die im Sommer sehr warm wird und gute Bedingungen bietet.

Eine Besonderheit auf Texel sind die wilden Orchideen, die im Juni blühen. Es handelt sich hier um verschiedene Arten des Knabenkrauts. Sie können sie überall auf den Wiesen und an den Straßenböschungen finden.

Schneeglöckchen in großen Mengen sowie andere zahlreiche Frühlingsblumen finden Sie, wenn Sie zwischen Februar und Mai Ihren Urlaub auf Texel verbringen.

Texel ist zudem bekannt für seine Vogelbrutgebiete. Viele Zugvögel machen hier auf der Reise in den Süden Rast oder brüten auf der Insel. Besonders das Dünengebiet De Slufter wird als Lebensraum genutzt, wo auch der Strandflieder blüht.

Bei Ihren Touren über die Insel werden Ihnen viele Schafe begegnen. Sie sind das ganze Jahr über draußen. Bei heftigem Wind stellen sie sich allerdings häufig in den Windschatten der Schafscheunen, der „Buten“, von denen einige sogar unter Denkmalschutz stehen.

Schafe auf Texel
Schafe auf der Insel Texel

Sonstige Sehenswürdigkeiten auf Texel sind das Ecomare Museum mit seiner Seehund-Auffangstation, das Maritiem & Jutters Museum, die Moai in Zuid-Eiderland und die Gulfhäuser und Plaggenwälle.

Seehund-Auffangstation
Seehund Auffangstation "Ecomare" auf Texel

Neben Strandurlaub mit vielen Wassersportmöglichkeiten bieten ein gut ausgebautes Wegenetz viele Gelegenheiten zum Wandern und Radfahren.